Google fotos herunterladen iphone

Wenn Sie Ihre Fotos versehentlich im falschen Google-Konto gesichert haben, können Sie sie in ein anderes Konto verschieben. Um das Konto zu ändern, in dem Sie Ihre Fotos gesichert haben, geben Sie Ihre Fotobibliothek für dieses Konto bereit. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Google Fotos-Bibliothek mit einem anderen Konto teilen. Ich fotografiere mit meinem iPhone, seit ich mein erstes vor über 10 Jahren bekommen habe. Früher habe ich alle Bilder auf meinem Handy behalten. Aber das Gedächtnis ging aus. Ich war so glücklich, als ich herausfand, dass Google Fotos kostenlos unbegrenzten Speicher hatte. Sobald ich herausgefunden, dass ich schnell alle Fotos von meinem Handy und Computer zu Google-Fotos gesichert. Sie können auch einzelne Elemente gleichzeitig von Ihrem lokalen Gerät herunterladen oder löschen. Nachdem Sie das betreffende Bild ausgewählt haben, tippen Sie auf das Drei-Punkte-Menüsymbol in der oberen rechten Ecke. Wenn sich das Bild bereits auf Ihrem Gerät befindet, wird die Option “Vom Gerät löschen” angezeigt. Ist dies nicht der Fall, sehen Sie stattdessen “Download”.

Benutzer verwenden Google Fotos aus einer Vielzahl von Gründen. Google Fotos kann Ihnen helfen, Platz auf Ihrem iPhone zu sparen, oder es kann ein automatisches Backup für alle Ihre Bilder sein. Wenn Sie ein neues iPhone bekommen oder eine Werkseinstellungen auf Ihrem aktuellen tun müssen, müssten Sie sich keine Sorgen um Ihre unbezahlbaren Fotos machen – Sie könnten Ihre gesamte Fotobibliothek erneut herunterladen. Und das Beste ist, Google Fotos wird kostenlos angeboten. Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie Sie Ihre Fotobibliothek sichern oder bestimmte Bilder herunterladen können. Sobald Sie auf “Weiter” klicken, beginnt der Back-up- und Synchronisierungsprozess (unter der Annahme, dass Sie sich in einem Wi-Fi-Netzwerk befinden oder Mobilfunkdaten verwenden). Je mehr Fotos Sie haben, desto länger dauert dieser automatisierte Prozess, also machen Sie sich keine Sorgen, wenn es eine Weile dauert, bis Sie fertig sind. Sobald Sie davon überzeugt sind, dass die Fotos Ihres iOS-Geräts in Ihr Google Fotos-Konto hochgeladen wurden, können Sie sie von Ihrem Smartphone oder Tablet löschen. Sie können dies entweder Stück für Stück über Apples Fotos-App tun, oder Sie können ein integriertes Google Fotos-Tool verwenden, um dies auf einmal zu tun.

Wählen Sie alle Fotos aus, die Sie herunterladen möchten, und tippen Sie dann auf die Schaltfläche mit dem Pfeil oben auf dem Bildschirm. Melanie Weir/Business Insider Je nach Größe Ihrer Fotobibliothek und Internetverbindung kann dieser Vorgang einige Zeit in Anspruch nehmen. Seien Sie einfach geduldig, weil Sie viele Daten herunterladen und übertragen. Es hat lustige Funktionen, wie vorgeschlagene Animationen, Collagen und Filmemacher und sogar gemeinsame Bibliotheken, in denen Sie und eine andere Person beide Fotos von Ihren Geräten zum selben Album hinzufügen können. Sie können Ihre Fotos und Videos wieder auf Ihr Gerät kopieren. Manchmal möchten Sie Google Fotos möglicherweise direkt in der Kamerarolle Ihres iPhones speichern. Wenn Sie das Foto ursprünglich nicht gemacht haben oder es aus einem anderen Grund nicht in Ihrem Telefon ist, müssen Sie es zuerst auf Ihre Kamerarolle herunterladen. 2. Suchen Sie die Fotos, die Sie speichern möchten, indem Sie auf den Registerkarten am unteren Bildschirmrand navigieren.

Da es sich wahrscheinlich um Fotos handelt, die Sie selbst nicht aufgenommen haben, befinden sie sich möglicherweise auf der Registerkarte “Freigeben” unten rechts auf dem Bildschirm oder auf der zweiten “Alben”-Registerkarte von links. Das Herunterladen Ihrer gesamten Bibliothek von Google Fotos kann ein bisschen ein Prozess sein, aber die gute Nachricht ist, dass es getan werden kann. Sie müssen Ihre Bilder auf einen Computer herunterladen und dann wieder mit Ihrem iPhone synchronisieren. In einer perfekten Welt wäre ich in der Lage, google Fotos die ganze Zeit ohne Probleme zugreifen. Aber ich lebe jetzt in China, wo das Internet stark reguliert ist. Ich kann google Fotos mit einem VPN zugreifen, aber manchmal schaltet die Regierung einfach das Internet ab. Also mit allen Fotos offline und auf meinem Handy wäre erstaunlich. Haben Sie Vorschläge? Der einzige Nachteil, wenn Sie diese Fotos von Ihrem lokalen Gerät entfernen, ist, dass Sie sie nicht direkt von Apps wie Nachrichten, E-Mails oder sozialen Medien teilen oder posten können.