Gifs von google herunterladen

Darüber hinaus sind GIFs mittlerweile zu einem festen Bestandteil des Gboards und anderer Tastatur-Apps geworden, was es zum Goldstandard des coolen Textens macht. Aber da Sie die GIFs nicht von diesen Tastatur-Apps herunterladen können, hier ist, wie Sie nicht nur coole und lustige GIFs im Internet finden können, sondern sie herunterladen und in irgendeiner Weise auf Ihrem Android-Gerät teilen. Wir sind weit weg von den Tagen, als man mehrmals einen einzigen Knopf drücken musste, nur um ein Zeichen des Alphabets zu erhalten. Im Laufe der Jahre wurden unsere alten und langweiligen Gespräche mit Features wie Emojis erträglicher gemacht, aber jetzt bewegt sich die Welt mit GIFs vorwärts. Seit Google die Unterstützung für GIF-Bilder in das Android-System aufgenommen hat, machen alle Arten von Apps das Beste daraus. Noch ein Hinweis: Während Sie GIFs von einem iOS 10-System speichern und senden können, können Sie das GIF direkt in Ihrer Fotobibliothek direkt dort abspielen, nur mit iOS 11 und höher. Es sind Handys und Tablets mit dieser Fähigkeit, die wir von hier aus abdecken werden. 7. Sie werden zu allen gespeicherten GIFs gebracht – von hier aus können Sie sie nach Belieben anzeigen, teilen oder löschen.

6. Scrollen Sie nach unten zur Liste mit “Medientypen” und tippen Sie auf “Animiert”. Tippen Sie auf das GIF, um es zu öffnen und abzuspielen. Steven John/Business Insider Suchen Sie nach Keywords in Google Images und fügen Sie “gif” hinzu. Steven John/Business Insider Und wenn Sie dies nicht tun, können Sie WAHRSCHEINLICH immer noch GIFs auf einem iOS-Gerät speichern – laden Sie einfach eine App wie Google Fotos oder die Giphy-App herunter. Wenn Sie Ihren Freunden lustige GIFs in Texten oder E-Mails schicken möchten, oder einfach nur ein paar Favoriten auf Ihrem Handy speichern möchten, um sich zu amüsieren, haben Sie Glück – solange Sie ein iPhone oder iPad mit einem iOS 10 oder neueren Betriebssystem haben. Oh BTW, angesichts der Tatsache, dass Sie jetzt die GIF auf AOD-Funktion auf den Samsung-Geräten wie Galaxy S8, Galaxy S9 und Galaxy Note 8 verwenden können, ist es eine fruchtbarere Übung, um Ihre Hände auf die Suche nach einer großen GIF-Datei zu versuchen – eine, die Sie auf dem Sperrbildschirm Ihres Geräts verwenden können. Google ist wahrscheinlich die primäre Quelle für die meisten Ihrer Informationen online, also warum sollte es nicht auch die beste Quelle von GIFs sein? Mit der Google-Suche können Sie GIFs aller Art nachschlagen und direkt auf Ihr Android-Gerät herunterladen. Da das GIF-Format von Android OS unterstützt wird, benötigen Sie keine spezielle Bildbetrachter-App zum Herunterladen, Anzeigen und Freigeben von GIFs. Es gibt Kategorien für fast jede Art von Foto. Steven John/Business Insider Jedes GIF, das Sie speichern, wird sofort in Ihrer Kamerarolle platziert. Steven John/Business Insider Lieben Sie die Fähigkeit, coole und lustige GIFs überall und überall auf Ihrem Android-Gerät zu verwenden? Und wenn Sie jetzt das GIF sehen möchten, das Sie gerade gespeichert haben: 1.

Suchen Sie über Ihren mobilen Browser nach einem GIF auf Google Images. Sie können auch Ihre eigenen GIF-Dateien mit einem Video oder einer Sammlung von Fotos erstellen. Sie können die Giphy App selbst dafür verwenden, aber wenn Sie mehr Optionen wünschen, sehen Sie sich die Links unten an: 5. Das GIF wird in “Alle Fotos” verfügbar sein, aber um sie sortiert zu halten, tippen Sie auf das Symbol “Alben” auf der Taskleiste am unteren Rand des Bildschirms.